13. Toskanische Nacht 2015

Schlossplatz – Marktplatz – Fußgängerzone – Bahnhofstraße

Die Altenkirchener Toskanische Nacht ist zur liebgewordenen Tradition geworden. Die besondere Atmosphäre in dieser Nacht ist für viele der lang ersehnte Urlaubsbeginn und für die Daheim bleibenden ein Urlaubsfeeling in der eigenen Stadt. So auch dieses Jahr am Freitag, 24. Juli, ab 17:30 Uhr bis 24:00 Uhr.

An diesem Abend treffen sich in der Altenkirchener Innenstadt Freunde und Bekannte – denn sie wissen – hier verbinden sich Kultur, Kunst und Kulinarisches. Hier genießt man mit seinen Freunden und Bekannten leckeres Essen und guten Wein. Als Nachtisch stehen bereit Eis und Espresso und original italienische Dolci als richtige Hausmannskost. Durchaus gibt es auch Bier.

Der Marktplatz, der Kirchplatz, der Schlossplatz sowie die gesamte Fußgängerzone und die Bahnhofstraße verwandeln sich in eine Piazza, die Geschäfte haben bis 22 Uhr verkaufsoffen und laden die Besucher zu einem späteren Stadtbummel ein. Nahezu jedes Geschäft hat für die Stadt-Besucher eine kleine Aktion vorbereitet.

Altenkirchener Gastronomen haben für Sie leckere Speisen nach südländischen Rezepten vorbereitet. Vor den Restaurants sowie in der Fußgängerzone, auf dem Marktplatz und in der Bahnhofstraße finden Sie fast alles – ob süße oder herzhafte Leckerein, Wein oder Prosecco , Fisch oder Fleisch, Pizza oder Ciabatta, es ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Auch die Kinder können endlich die Schultasche ablegen und sich über den Ferienanfang freuen. Um den Marktplatz herum warten auf sie einige Spiele und Überraschungen.

Kurzum – wie im Süden, an einem lauwarmen Abend, treffen sich alle auf der Straße und genießen den Sommer! Hier findet jeder seinen Platz, ob Groß oder Klein, ob Jung oder Alt.

Genießen Sie mit uns, dem Aktionskreis Altenkirchen, die schon 13. Toskanische Nacht. Der Eintritt ist frei!

 

TOSKANISCHE NACHT – BÜHNENPROGRAMM

„Piazza Castello“ – Bühne Schlossplatz

EROS” – Eros-Ramazotti-Tribute- Band

Diese Band nimmt die Zuschauer auf eine Reise durch fast drei Jahrzehnte Eros Ramazzotti Musikgeschichte. Sie spielen alle großen Songs wie Un‘altra te, Terra Promessa, Dove c‘é Musica, L‘Aurora, L‘Ombra del Gigante uvm.

„Piazza Mercato“ – Bühne Marktplatz

Ombre di Luci – Bühne Marktplatz

Die „falschen Italiener“ und ihre Popjazzlatinpolkafolkchansons! Es ist die pure Freude am Leben, die die Musiker antreibt. „Gioia di vivere“ heißt denn auch einer von rund 70 Songs im stilistisch vielseitigen Repertoire der Combo. Da bleibt kein Auge trocken, kein Fuß steif, kein Lachmuskel unberührt, wenn Ombre di Luci (zu deutsch: Schattenlichter) auf humorvoll-ironische, aber auch ernsthaft-nachdenkliche Weise die Licht- und Schattenseiten des Lebens auslotet. Und zwar ausschließlich mit eigenen Kompositionen und Arrangements. Die Texte stammen aus den Federn der Italiener Sergio Grani und Giovanni Armanni: Die nötige Authentizität ist somit gegeben.

,,Open- Stage- Bühne“ – Kirchplatz

Erstmals findet eine Bürgerbühne statt. Ein Ort an dem sich jeder präsentieren kann- ob Lesung, Musil, Zauberei oder Comedy, alles ist möglich. Wir alle freuen uns über zahlreiche Menschen jeden Alters, die sich trauen, ihr Können den Bürgern Altenkirchens vorzustellen.

„Fontana Macina“  – am Mühlsteinbrunnen

Francesco Cremone

Erleben Sie einen Musiker der Extraklasse mit langjähriger Bühnenerfahrung leidenschaftlich, temperamentvoll und romantisch. Von Oldies, Rock, Pop, Tanzmusik, Stimmungsmusik bis sizilianische Folklore – Lieder von Zucchero, Celentano, Ramazotti bis Lucio Dalla und internationale Künstler -für jeden Geschmack ist die passende Musik dabei. Tauchen Sie in einen stimmungsvollen Abend ein.

Westerwaldbank

Santino de Bartolo
Der in Kalabrien geborene und im Westerwald lebende Cantautore Italiano spielt italienische Lieder voller Sehnsucht darf bei der Toskanischen Nacht nicht fehlen!

„Strada Stazione“   –  Bahnhofstraße

Duo Dolce Vita